langhard.com - Family Blog

Home Twitter Contact me RSS
formats

Update: Ladekabel immer dabei!

Update: Das Kickstarter Projekt wurde mitlerweile ohne vollständige Finanzierung beendet.

 

 

Man kennt es. iPhone Akku ist fast erschöpft und keiner hat ein Ladegerät in Reichweite.
Computer stehen ja überall in der Gegend herum aber dieses kleine, feine, weisse Kabel fehlt leider.

Da könnte es schon bald eine Lösung geben!
Akkuo stellt uns ein Kickstarterprojekt mit interessantem Konzept vor.

Das CASE:Lynk

Das Bild erklärt schon ziemlich genau was die Idee dahinter ist. Ein Case mit eingebautem, herausnehmbarem Ladekabel.
Jetzt ist das Kabel also wirklich immer mit dabei!
Das Gehäuse gibts in Schwarz, bei der Kabelfarbe darf man wählen. Die verfügbaren Farben werden später bekannt gegeben.
Es wird eine iPhone 4/4s sowie eine iPhone 5 Version geben.
Wer das Projekt unterstützt kann Kickstarter-üblich von gewissen Vorteilen und Rabatten profitieren.

Eigentlich alles in bester Ordnung – oder?

Persönliches Fazit:

Die Idee ist gut und hat sicher auch seine Daseinsberechtigung. Man kann sich jedoch fragen, ob das Kabel alleine immer ausreicht. Ich stelle mir vor, manch einer hat lieber einen Steckdosentauglichen Adapter mit dabei, um die Ladezeit so kurz wie möglich zu halten.
Das Design ist ebenfalls wie immer geschmackssache – Die Bilder des Prototypen überzeugen mich jedenfalls noch nicht so ganz.

Wer das Projekt unterstützen will, findet es hier:

CASE:Lynk – Kickstarter Projekt

formats

The Tech Future?

Wie die meisten Technologie-Begeisterten Menschen mache auch ich mir meine Gedanken darüber, wie wir mit der Technologie von Morgen umgehen werden.

  • Wie wird die Wissanschaft und die Technik unser Leben in Zukunft gestalten?
  • Wer wird der erste Mensch sein auf dem Mars?
  • Womit fliegt er hin?
  • Wird es jemals so etwas wie einen Teleporter geben, eine Zeitmaschine?
  • Welche neuen Schnittstellen verbinden Technologie und Mensch

 

Folgender Kurzfilm hat mich in dieser Hinsicht begeistert! Eine sehr schön umgesetzte Vision der Zukunft von Absolventen der “Bezaleal Academy of Arts and Design Jerusalem”.

A short futuristic film by Eran May-raz and Daniel Lazo.
This is their graduation project from Bezaleal academy of arts.

Please share if you enjoyed it!
Contact:
Daniel Lazo: duniol2@gmail.com
Eran May-raz: eranmayraz@gmail.com
Hanan Revivo: hanan5712@gmail.com
Boaz Bachrach: hearfeel@gmail.com
Actors:
Ori Golad
Deborah Aroshas

formats

Tab bar icons für das kleine Budget!

Wer Apps für iOS entwickelt, ist bestimmt schonmal darüber gestolpert dass er icons für die Tab bar benötigt. Die Tab bar ist ein beliebtes Strukturelement für Apps, welches vorgefertigt mit xCode kommt und nur noch mit schönen icons versehen werden will.

Leider sind App-Entwickler nicht immer die besten App-Designer. Auf wen dies zutrifft, der sollte einen Blick in die folgende Link-Liste werfen.
Hier findet man hunderte, schöne, von Designern erstellte Tab bar icons.
Viele Designer bieten ein Grundpacket gratis an und bezahlen muss nur, wer das volle Packet haben will. Schaut es euch an!

Die Tabbar icons von http://www.app-bits.com/

http://www.app-bits.com/free-icons.html
http://glyphish.com/
http://www.glyfx.com/products/free_iphone.html
http://www.billybarker.net/350-mobile-app-icons-for-developers/
http://www.tabsicons.com/classic/#tabs_free
http://blog.twg.ca/2009/09/free-iphone-toolbar-icons/

formats

Apple lädt ein – 12. September 2012

Der lange spekulierte Termin für das nächste Apple ‘Special Event’ ist nun definitiv.
Apple lädt ein für den 12. September 2012 und wirft zusammen mit der Einladung gleich neue Kohle ins Feuer betreffend dem Namen für das neue iPhone.
Man beachte den Schatten, welcher die Zahl 12 da wirft…

formats

Welche Applikation läuft auf diesem Port?

Man kennt die Situation. Ein Port am Rechner wird von einer Applikation besetzt, jedoch hat man keine Ahnung, welche Applikation oder welcher Dienst da gerade seine Arbeit leistet? Nun möchte man herusfinden: Welche Applikation läuft da auf diesem Port.

Kein Problem! Eine Kombination zwichen dem Windows Systemeigenen Tool Netstat und der Ausgabefilterung findstr hilft uns weiter!
Cmd starten:

netstat -o -n -a | findstr 0.0:[PORT]

Eine Beispiel:
Wir möchten herausfinden welche Applikation bzw. welcher Dienst den Port 80 besetzt:

cmd-Kommando:

netstat -o -n -a | findstr 0.0:80

Ausgabe:

TCP  0.0.0.0:80    0.0.0.0:0  LISTENING  5480
TCP  0.0.0.0:8083  0.0.0.0:0  LISTENING  1892
TCP  0.0.0.0:8093  0.0.0.0:0  LISTENING  1892

Was sagt uns diese Ausgabe aus?

Es gibt drei Prozesse welche einen Port besetzten in dem die Zahl 80 vorkommt. Die oberste Zeile ist unser gesuchter Prozess (Port 80).

  • Wir können erkennen dass der Prozess, welcher Port 80 besetzt im Status LISTENING, also wartend auf eingehende Verbindungen ist.
  • Das Wichtigste: Wir sehen die Process-ID welche uns nun auf die Applikation bzw. den Dienst verweist, den wir suchen. In diesem Falle die Process-ID 5480.

 

Wie komme ich nun von der Process-ID auf den Prozessnamen?

Wiederum ohne Umwege über Drittprogramme sehr leicht heruaszufinden.
Man startet den WIndows Task-Manager und wählt unter Ansicht – Spalten Auswählen im neuen Fenster die Spalte PID – (Prozess-ID) aus.
Nun kann die Auflistung der laufenden Prozesse nach der PID sortiert werden und man findet leicht den Namen zum gesuchten Prozess oder Dienst.

Apple

slider * Mobile Development
* App Design
* News and Rumors

Microsoft

slider * Server Technology
* Scripting / Tweaks
* News around Redmond

Living and Loving

slider * Interesting stuff that crossed my way

Contact me…

slider
* contact me

No tweets to display