langhard.com - Family Blog

Home Twitter Contact me RSS
formats

Rundtour Tag 4/5 – Royal Garden und Golden Triangle

Unsere heutige Fahrt führte uns frühmorgens zum 1389m hohen Berg Doi Thung in der Nähe von Chiang Rai. Der Königsfamilie, genauer gesagt der Mutter der Thailändischen Prinzessin ist dieser wunderschöne Ort zu verdanken.
Neben einer unglaublichen Villa mit leichtem Schweizer Touch auf der Spitze des Berges gibts es einen wahrhaftig grossartigen botanische Garten mit einer Vielpracht von Blumen, Bäumen und Sträuchern zu bestaunen.

20121123-225651.jpg

20121123-230451.jpg

20121123-230842.jpg

20121123-230947.jpg

Leider durften wir das Innere der Villa nicht auf Bildern festhalten. Dennoch soll an dieser Stelle nicht unerklärt bleiben warum die Villa einen Schweizerischen Einschlag hat. Unser Guide erklärte uns, dass die Mutter der Prinzessin in Ihren jüngeren Jahren oft die Schweiz besuchte. Als sie dann älter wurde und die lange Reise nicht mehr auf sich nehmen konnte, vermisste Sie unser Heimatland so sehr, dass Sie die Villa im angehauchten Swiss-Stil erbauen liess. “The little Switzerland of Thailand” nennen es die Locals.

20121123-231158.jpg

Von diesem Prachtsgarten aus ging es weiter in ein kleines Thai-Dörfchen wo wir Kaffee-Sträucher besichtigen durften. Von dort aus weiter zum Lunch und dann zum nördlichsten Punkt Thailands: The Golden Triangle! Wie unser Guide Poom sagen würde: “It’s the best photo to take on the tour. One shot – three countries!”

20121123-232127.jpg

Links die Republik Myanmar (Burma), rechts Laos, aufgenommen von der Thailändischen Seite des Mekongs. Später erklärt er uns noch, dass dieses Dreiländerdreieck seinen Namen von den Handelsleuten erhielt, welche an diesem Ort durch die drei unterschiedlichen Landeswährungen gezwungen waren ihre Waren mit Gold aufzuwiegen.

20121123-233200.jpg

Nach einer Bootsfahrt hinüber nach Laos (oder vielmehr auf eine Vorinsel von Laos auf welcher die Einheimischen den überschiffenden Thailändern und Touristen Zigaretten, Alkohol und gefälschte Louis Vuitton Täschchen anpreisen) gelangen wir zurück auf die Thailändische Seite und besuchen zum Abschluss des Tages noch ein Opiummuseum und… genau! Einen weiteren Tempel! :)

20121123-234117.jpg

20121123-233800.jpg

20121123-233925.jpg

comments powered by Disqus